overlay Shopplan area
EG    |    1. OG    |    2. OG

Osterrezept: Lammlachse mit Spargel & Kartoffelschmarren

Osterrezept: Lammlachse mit Spargel & Kartoffelschmarren

LAMMLACHSE
MIT SPARGEL & KARTOFFELSCHMARREN

 

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Lammlachse
  • 1kg grüner Spargel
  • 500g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Schmalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Salz
  • Honig
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Petersilie

 

Zubereitung

1. Knoblauch abziehen, Rosmarin waschen und beides grob hacken. Eine Zitronenhälfte in Scheiben schneiden. Knoblauch, Rosmarin, 6-8 EL Olivenöl, Pfeffer, Zitronenscheiben mit dem Fleisch in einen Gefrierbeutel geben und über Nacht kühl legen. Das Fleisch ca. 60 Min. vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen.

2. Den Spargel waschen und holzige Enden entfernen, anschließend ca. 8 Min. in Salzwasser garen. Saft der übrigen Zitrone auspressen, Schale abreiben und mit 4 El Olivenöl, sowie Honig, Salz und Pfeffer verrühren und über den Spargel geben. 

3. Kartoffeln waschen, ungeschält in Salzwasser weich kochen (je nach Größe 20-30 Minuten - wenn man mit der Gabel in de Kartoffeln sticht und die Gabel mit Leichtigkeit durchgeht sind die Kartoffeln gar). Kartoffeln abseihen und schälen. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel darin anbraten. Kartoffeln hinzufügen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Die Kartoffeln unter ständigem Wenden knusprig braten. Den Kartoffelschmarren mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zum Schluss noch mit Petersilie garnieren.

4. Die Kräuter und Knoblauch müssen vom Fleisch abgegriffen werden, da diese in der Pfanne bitter würden. Nun die Lammlachse in einer ofenfesten Pfanne pro Seite ca. 1-2min anbraten, mit Salz, Pfeffer würzen, Kräuter und Knoblauch zugeben und im 120 Grad heißen Ofen weitere 15 - 20min garen. Nach der Garzeit müssen die Lachse noch etwa 3-5min ruhen.

5. Kartoffelschmarren auf Teller geben, Lammlachse in 3-4 Tranchen geschnitten darauf anrichten, Rosmarin, Knoblauch dazugeben, Spargel mit Dressing anlegen, alles mit Basilikum und Pfeffer aus der Mühle garnieren und schließlich servieren.

BACK